Geschichte

Die Geschichte des Hauses geht zurück ins Jahr 1865, in die Viktorianische Zeit, wo im gleichen Jahr die Eisenbahnstrecke zwischen Biel und Bern in Betrieb genommen wurde. Der Name Bodega stammt vom griechischen APOTHEKE, was ein Lager oder Warenhaus bedeutet und bereits auf der iberischen Halbinsel begann, eine Einrichtung für Übernachtungen und ein Lokal für hauptsächlich Getränke zu bezeichnen. Im Nordosten Brasiliens bezieht sich der Name auf die kleinen Lokale, in denen alles verkauft wird, sowie das Servieren von Speisen und Getränken (z.B. der berühmte Cachaça).

Wir verfolgen und schätzen eine traditionelle Linie mit einer modernen Note. Wir sperren uns nicht in einer einzigen Spezialität, sondern bringen verschiedene Süsswaren und Salziges von Orten die uns inspirieren.

Also, herzlich willkommen bei uns. 

Karina Marti

"Hallo, ich bin Karina und rede von mir: Ich habe Chemie, Biologie und Mode studiert. Ich habe einige Jahre in Lissabon gelebt und dort im gastronomischen Bereich gearbeitet. Bodega25 stellt für mich eine große Herausforderung dar: Das ist so ein Projekt, bei dem viele Leute sagen: „Das geht nicht!“ oder „So geht das hier nicht!“... Aber: Ich LIEBE Herausforderungen! Und ich habe negative Rückmeldungen in Motivation verwandelt, Business zu studieren und mein Bestes zu geben! Denn Bodega 25 bedeutet für mich: Menschen glücklich machen durch gastronomische und kulturelle Erlebniss."

Michael Marti

" Hallo, ich bin Michael, bin Diplom-Wirtschaftsingenieur und habe Gastronomiemanagement studiert. Ich war schon immer schüchtern und Bodega25 hat meine kommunikative Seite entwickelt. Ich fühle mich geehrt, neue Freundschaften und berufliche Kontakte geknüpft zu haben. Ich liebe Herausforderungen und habe bei Bodega25 gelernt, durchzuhalten und für einen Traum zu kämpfen."

Das ist unsere Familie. Wir haben zwei Töchter, Maria und Ana, die uns seit der Renovierung des Hauses bis zur Eröffnung des Restaurants immer begleitet haben.
Bodega25 entstand aus dem Traum, mit anderen Menschen zusammenzuleben, kulturelle Aktivitäten zu entwickeln, die uns gefallen, und gastronomische Spezialitäten auszustellen, zusätzlich zu den Rezepten, die in unserer Küche kreiert wurden.
Liebe und Hingabe haben immer den gesamten Prozess der Gründung und Entwicklung von Bodega25 geprägt.